Samstag, 4. Oktober 2008

Erste Skizze für MacBook stammt von 1620


Magie der Dinge Kunstmuseum Basel, ursprünglich hochgeladen von patapat

Das Bild hängt derzeit im Kunstmuseum Basel im Rahmen der Ausstellung "Die Magie der Dinge", gehört aber dem Städel Museum, Frankfurt a.M. Inventar Nr. 2236. Auf dem dazugehörenden Schild steht: "Deutscher Meister um 1620. Oel auf Holz". Es zeigt die erste, historisch gesicherte Skizze für das MacBook. Der unbekannte Maler rechnete wohl kaum damit, dass es ganze 388 Jahre dauern sollte, bis sein Design umgesetzt werden würde!

1 Kommentar:

Alex hat gesagt…

Wollte uns bereits der Maler auf die durchschnittlich kurze Lebensdauer von Computern hinweisen?