Freitag, 28. September 2007

Handy-TV-Konzession an Swisscom

Tja, da war T-Systems wohl etwas zu optimistisch, denn heute gab die ComCom bekannt, dass die Lizenz für den Aufbau und Betrieb des schweizweiten Handy-TV-Netzes an die andere Bewerberin im Rennen geht, an Swisscom Broadcast. MobileTVSchweiz, die T-Systems als Partnerin hatte gewinnen können, ist entsprechend enttäuscht. Man darf gespannt sein, wie Swisscom Broadcast garantieren will, was der ComCom, laut ihrer Mitteilung, sehr am Herzen liegt:
Von grosser Bedeutung für die ComCom ist die Verpflichtung, dass die Konzessionärin Swisscom Broadcast allen TV-Veranstaltern und Fernmeldedienstanbietern den gleichen Zugang zu dieser Verbreitungsplattform zu angemessenen und nicht diskriminierenden Bedingungen anbieten muss (vgl. Artikel 51 RTVG).

Samstag, 15. September 2007

DVB-H-Lizenz: T-Systems optimistisch für .ch

"Von den Mobilfunk-Unternehmen in der Schweiz haben wir klare Signale empfangen, dass man eine Zusammenarbeit mit uns wünscht", so lässt sich Bertold Heil, Leiter Geschäftstrategie, Medienpolitik, Kooperationsstrategie bei der T-Systems Media & Broadcast GmbH, im Artikel drüben bei "digital fernsehen" zitieren. Heil vertrat sein Unternehmen in der Angelegenheit u.a. bei der Medienkonferenz von mobiletvschweiz am 9. August.

Dienstag, 4. September 2007